Türkenbundlilien

Am letzten Sonntag bot die NABU-Gruppe unter der Leitung von Willi Bernbeck einen Ausflug in die "Wildnis" des Homberger Schlossberges zu den Beständen der  Türkenbundlilien ein. Gutes Schuhwerk war Voraussetzung - das dieses nötig war merkten die Teilnehmer schnell.

Doch der Weg durch unwegsames Gelände  wurde schnell belohnt und man sah schon bald die ersten Exemplare der geschützten Türkenbundlilie. IN Hessen steht sie auf der Vorwarnliste, d.h. sie ist noch ungefährdet, aber verschiedene Faktoren könnten eine Gefährdung in den nächsten zehn Jahren herbeiführen. Neben dieser schönen Blume konnten auch noch der geschützte, aber bereits schon verblühte, Aronstab entdeckt werden.

 

Für mehr Bilder -> Bildergalerie