Schautafel für Insektenhotel errichtet

"Was lange währt, währt gut", kann man sagen. Endlich hat das gut besuchte Insektenhotel am Hohen Berg in der Kirschenallee eine Schautafel erhalten, auf der die Bewohner von Insektenhotels erklärt werden. Auf der anderen Seite der Tafel erfährt man einiges über verschiedene Schmetterlingsarten. In einer Aktion von NABU-Aktiven wurden die Vorarbeiten geleistet- gar nicht so einfach bei großer Wärme und trockenem, mit viel Gestein versetztem Boden. Aber es hat geklappt und eine Woche später konnte die Schautafel aufgestellt werden. So ist ein richtig schönes Enseblem an der Geotour entstanden - mit einer Bank zwischen Insektenhotel und Schautafel, die Wanderer und Naturliebhaber zum Verweilen einlädt.

Bei diesen Aktionen wurden gleichzeitig zum Schutz der Waldameise in der Kirschenallee zwei kleine im Entstehen befindliche Ameisenhaufen durch eine kleine Umzäunung geschützt, damit diese nicht bei Mäharbeiten zerstört werden.